Industriekultur in der Region Traunsee Almtal Schriftzug und mehrere Zahnräder

Sensenmuseum Geyerhammer

Kontakt & Service

Sensenmuseum Geyerhammer
Grubbachstraße 10
Obfrau Mag. Ilse Schachinger
4644 Scharnstein

Mobil +43 650 3912720
E-Mail info(at)sensenmuseum.at
Web www.sensenmuseum.at/
Web www.sensenverein.at
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet

Das Sensenmuseum Geyerhammer ist direkt am Almfluss im originalgetreu erhaltenen Sensenwerk untergebracht.

Besuchen Sie dieses einzigartige Industriedenkmal, das in die idyllische Landschaft am Almfluss eingebettet ist!

Der beschilderte Sensenweg mit einer Länge von ca. 2,4 km führt Sie durch den ehemals größten Sensenbetrieb der Donaumonarchie. In diesem "Freilichtmuseum" erwartet Sie ein Ensemble aus Produktionsstätten, Wohnhäusern und den Herrenhäusern der "Schwarzen Grafen".

Ein weiterer Höhepunkt Ihres Ausfluges könnte eine Wanderung (ca. eine Stunde Gehzeit) auf die nahegelegene Burgruine Scharnstein sein, bei der Sie auf Wunsch gerne von kompetenten Naturvermittlern begleitet werden.

Schauschmieden im Sensenmuseum

Drei schwere von Wasserrädern betriebene Schwanzhämmer mit den Essen zum Erhitzen des Stahles und den vielfältigen Werkzeugen veranschaulichen den Besuchern die Zeit der Sensenproduktion, die in Scharnstein vier Jahrhunderte zurückreicht.

Für Schmiedevorführungen stehen ein Presslufthammer und ein wasserbetriebener Schwanzhammer, an denen geübte Sensenschmiede auf Wunsch das „Schmieden eines „Bröckls zu einem Zain“ bzw. das „Breiten eines Sensenblattes“ vorführen.

Das Museum zeigt in einer behutsam in das alte Hammerwerk eingebauten Ausstellung die wechselvolle Geschichte der Sensenerzeugung speziell in Scharnstein im Almtal.

Darüber hinaus werden auch die Produktionsschritte vom Bröckl bis zur fertigen Sense, das Leben der Schmiede, ihre harte Arbeit und ihr soziales Umfeld und der Übergang von der handwerklichen Fertigung zur Industrie eindrucksvoll veranschaulicht.

Audioguide vom Sensenmuseum Geyerhammer über das Projekt

"Xplore Energy Traunsteinregion" - erlebniswege.klima.energie

Auch über die XIBIT App erhältlich

Weitere Angebote finden Sie unter HISTORICUM SCHARNSTEIN



Hinweis:

Hier finden Sie den kostenlosen Xibit Audioguide zum Historicum Scharnstein!

Museumsbesuch: Vom 6. Juni bis 26. Oktober jeweils an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.

Führungen für Gruppen sind bei Voranmeldung auch an Wochentagen möglich.

Schmiedevorführungen wie "Zainen" und "Breiten" sind bei Voranmeldung möglich.

Schauschmieden (Zainen und Breiten) am ersten Samstag im Monat um 15:00 Uhr. Von Juli - Oktober.

Seehöhe

490 m

Parken
  • Parkplätze: 20
  • WC-Anlage

Eingeschränkt rollstuhltauglich: teilweise Hilfestellung nötig. Die Maße entsprechen nicht oder nur teilweise der gesetzlichen ÖNORM.

Zugang
  • Zugang ebenerdig
Sonstige Informationen
  • Begleitperson erforderlich
  • Behindertengerechte WC-Anlage
Allgemeine Preisinformation

Einzelticket Erwachsene € 4,00

Kinder € 2,50


Weitere Angebote finden Sie unter HISTORICUM SCHARNSTEIN

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
  • Schüler im Klassenverband
  • Senioren
  • Familien
  • Gruppen
  • Vergünstigungen für Reiseveranstalter / Reisebüros
Sonstige Vergünstigungen

siehe Gruppenpreise

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Salzkammergut Sommer-Card
    Normalpreis / Vorteilspreis
    Erwachsene EUR 5,00 / EUR 4,00
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Saison
  • Sommer
  • Herbst
Sonstige besondere Eignungen

Familien, Senioren, Rollstuhl-Fahrer

Sonstige Kooperationen und Mitgliedschaften

Partnerbetrieb von "Genuss am Almfluss"

Auszug aus dem Infoguide "Geschichte des Sensenschmiedemuseum Geyerhammer"

Auszug aus dem Infoguide "Geschichte des Sensenschmiedemuseum Geyerhammer" mit dem Audioguide von XiBIT

Sensenmuseum Geyerhammer
Grubbachstraße 10, 4644 Scharnstein

E-Mail: info(at)sensenmuseum.at
Web: http://www.sensenmuseum.at/

4. Lange Nacht der Industriekultur
Toscanapark 1, 4810 Gmunden

Telefon: +43 7612 74451
E-Mail: info(at)traunsee-almtal.at
Web: http://www.traunsee-almtal.at