Industriekultur in der Region Traunsee Almtal Schriftzug und mehrere Zahnräder

27_Wolf Systembau GesmbH

WOLF SYSTEMBAU GESMBH

PROGRAMM

17:30 Uhr & 20:30 Uhr - Geführte
   Firmenrundgänge
- 18:30 Uhr - Geschichtlicher Einblick ins
  Unternehmen von den 1960er-Jahren
  bis zur heutigen WOLF Gruppe
- Verpflegung mit Kesselheiße und
  Getränken
- Für die musik. Unterhaltung sorgt
  die Köcker Musi

MITTE DER 1960ER JAHRE, LEGTE JOHANN WOLF IN SCHARNSTEIN DEN GRUNDSTEIN FÜR DIE HEUTIGE WOLF GRUPPE.

Was am elterlichen Bauernhof begann, entwickelte sich zu einem internationalen Spezialisten im Baugewerbe. Aus dem sogenannten Dickermanngut ist ein Unternehmensstandort von 14 Hektar Betriebsfläche gewachsen. Von hier aus werden Bauprojekte in ganz Österreich und weit darüber hinaus abgewickelt.

Neben Silos und Betonbehältern baut WOLF seit Jahrzehnten Hallen für den Agrar- und Gewerbebereich, Fertigteilhäuser und Keller. Nagelplatten, Schalungselemente und weitere Zubehörteile für eine möglichst breite Wertschöpfung werden in der eigenen Metallbauabteilung gefertigt.

 

MUSIK - KÖCKER MUSI

Am Bauernhof „Köcker zu Ehrendorf“ finden sich die Wurzeln des Ensembles. Die Musiker pflegen ihre Freundschaft durch die Begeisterung am gemeinsamen Musizieren. Das Repertoire umfasst neben traditioneller Volksmusik auch internationale Folklore, gehobene Unterhaltungsliteratur und Wiener Salonmusik.