Industriekultur in der Region Traunsee Almtal Schriftzug und mehrere Zahnräder

25_Schriftmuseum Bartlhaus

SCHRIFTMUSEUM BARTLHAUS

PROGRAMM

- Zur Langen Nacht der Industriekultur
  kommt Leben in die Druckwerkstatt.
  Bei Druckvorführungen können die
  Besucher Schriftsetzern bei der Arbeit
  zusehen und unterschiedliche Drucker-
  pressen und Druckmaschinen in
  Betrieb sehen.
- Druckwerkstatt und Museum von
  16:00 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet!
- Snacks & Getränke vor Ort

UNDER PRESSURE - PRÄSENTATION DER SCHWARZEN KUNST ANHAND VON EPOCHALEN DRUCKMASCHINEN.

Das Bartlhaus ist das einzige Schriftmuseum Österreichs. Es zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kalligrafie und Exlibris. In der Druckwerkstatt kann man anhand der ausgestellten Objekte die Entwicklung des Buchdrucks nachvollziehen, vom händischen Setzen mit beweglichen Lettern bis zu Setzmaschinen und vom Druck mit manuellen Druckpressen zu Druckmaschinen. Die Maschinen sind fast alle voll funktionstüchtig und werden im Rahmen von Druckvorführungen bei der Langen Nacht der Industriekultur von unseren Druckern und Setzern in Betrieb genommen.

Auch das Heimatmuseum von Pettenbach ist im Bartlhaus untergebracht. In der Schreibstube, dem Skriptorium, finden regelmäßig Kalligrafie-Kurse statt.

 

MUSIK - BUSLINIE 102

Junge motivierte Musikerinnen, die leidenschaftlich gern musizieren, haben sich im Frühjahr 2013 zu einer Musikgruppe zusammengeschlossen. Am liebsten spielen wir moderne Volksmusik wie beispielsweise Stücke von dem großartigen Komponisten Herbert Pixner und traditionelle österreichische Volksmusik.