Industriekultur in der Region Traunsee Almtal Schriftzug und mehrere Zahnräder

03_Bergbahnen Feuerkogel (OÖ Seilbahnholding)

BERGBAHNEN FEUERKOGEL / OÖ SEILBAHNHOLDING

PROGRAMM

Führungen bei der Seilbahn
1. Führung 16:00 Uhr
2. Führung 17:30 Uhr
3. Führung 19:00 Uhr
4. Führung 20:30 Uhr (englisch)

Dauer ca. 1,5 Stunden
Pro Führung können 30 Personen
teilnehmen!

Treffpunkt: Talstation vor den Kassen
- Technikführung in der Talstation 
  + Pumpstation (Beschneiungstechnik)
- Gemeinsame Auffahrt mit der
  Feuerkogel-Seilbahn
- Technikführung in der Bergstation
- Präsentation der Beschneiungstechnik
  (Schneekanonen), Pistengerät und
  Schidoos
- Führungsende bei Bergstation
  (längerer Aufenthalt möglich)
- letzte Talfahrt um 22:00 Uhr

DIE BERGBAHNFAHRT IST KOSTENLOS!

DAS SONNIGSTE HOCHPLATEAU IN OBERÖSTERREICH.

SOMMER - Wandergebiet / WINTER - Skigebiet

Der Feuerkogel, ein majestätischer Berg im Salzkammergut, erhebt sich stolz auf 1.592 Metern über dem Meeresspiegel. Er liegt am östlichen Rand des Höllengebirges, zwischen dem Traunsee und dem Attersee in Oberösterreich. Von Ebensee aus ist der Feuerkogel bequem mit der Bergbahn erreichbar.

Seit 97 Jahren (1927) führt die Feuerkogel-Bergbahn als eine der Ersten Seilbahnen Österreichs auf den Ebenseer Hausberg. Bereits 1936 folgte der erste Schlepplift Österreichs - der Stangenlift.

Der Feuerkogel lädt mit einem fantastischen 360 Grad-Panoramablick auf Dachstein und Seenregion, gemütlichen Hütten und vielen Sportmöglichkeiten ein. Er steht für moderne Bahn- und Liftanlagen, familienfreundlichen Pisten und moderne Beschneiung. 

Ob im Sommer oder Winter, der Feuerkogel ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer.

MUSIK - DIE SCHWEINSHAXN

Wir, die Schweinshaxn, haben 2010 beschlossen, unseren (volks)musikantischen Weg ein Stück gemeinsam zu gehen. Im Vordergrund stand und steht für uns die Freude an volksmusikalischen Klängen und Harmonien. Bei jedem Auftritt versuchen wir fünf diese Freude ein Stück weit an unsere Zuhörer weiterzugeben.